Infos

Background

HOHENTWIELFESTIVAL  2020 -> 2021 

Es sind verrückte und vor allem unsichere Zeiten für uns alle. Schweren Herzens müssen wir die Tatsache akzeptieren, dass es in diesem Jahr zu keinen Festival Aktivitäten auf dem Hohentwiel kommen kann. Uns schmerzt es sehr, jedoch verstehen wir die Entscheidung der Regierung und stehen voll und ganz hinter dieser. Denn die Gesundheit aller steht immer an erster Stelle. Wir versprechen euch, wir setzen alles daran unsere diesjährigen Künstler auch 2021 auf unserem geliebten Hontes begrüßen zu können. Deshalb freut es uns besonders, dass bereits LEA, LOTTE sowie auch FLOGGING MOLLY ein konkretes Datum für ein Konzert 2021 auf dem Singener Hausberg nennen konnten.

 

FLOGGING MOLLY           25.07.2020 – 22.07.2021
LEA / LOTTE                     23.07.2020 –  23.07.2021
BAUSA                              24.07.2020 – Info folgt in Kürze

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen

Verbot von Taschen, Rucksäcken und größeren Handtaschen sowie Helmen
Zusätzliche und verschärfte Kontrollen und Bodychecks
Die Anschläge der jüngsten Zeit und die latente Gefährdung machen verstärkte Sicherheitsmaßnahmen bei allen Konzerten erforderlich.Sämtliche Besucher werden Bodychecks unterzogen. Taschen, Rucksäcke und größeren Handtaschen sowie Helme und Behältnisse aller Art sind verboten.Die Zuschauer werden ausdrücklich gebeten, auf deren  Mitbringen zu verzichten, und sich ausschließlich auf wirklich notwendige Utensilien wie Handys, Schlüsselbund und Portemonnaies sowie Medikamente oder Kosmetika in Gürteltaschen oder ‚kleineren‘ Kosmetiktäschchen zu beschränken.Die Einhaltung dieser Regeln  und Hinweise sowie ein rechtzeitiges Eintreffen helfen dabei, den Einlass so zügig wie möglich zu organisieren.Alle Besucher werden gleichzeitig um erhöhte Wachsamkeit angehalten und gebeten, Verdächtiges sofort der Polizei oder den Ordnern zu melden, ohne sich selbst zu gefährden.

Einlasszeiten

Der Einlass zu den Konzerten ist jeweils ab 17:30 Uhr. Bitte planen Sie aufgrund der verstärketn Sicherheitsmaßnahmen ausreichend Zeit ein und reisen frühzeitig an – Vielen Dank!

Naturschutzgebiet Hohentwiel

Der Hohentwiel ist Naturschutzgebiet. In den Burgruinen tummeln sich zahlreiche Mauereidechsen, in den Felsen brüten Wanderfalke und Kolkrabe. Mehrere Pflanzenarten aus den mittelalterlichen Burggärten haben sich bis heute gehalten, teilweise sogar vermehrt und ausgebreitet. Bleiben Sie deshalb bitte auf den Wegen, werfen Sie Ihren Abfall nicht in die Gegend, pflücken oder entnehmen Sie keine Pflanzen, machen Sie kein offenes Feuer, zelten und lagern Sie nicht. Der Natur zuliebe – Vielen Dank!

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter und erhalten Sie alle Updates und zukünftige Veranstaltungen