Das Hohentwielfestival Singen

Background

Das Hohentwielfestival Singen

Das Hohentwielfestival wurde im Jahr 1969 aus der Taufe gehoben und gehört zu den ältesten Freiluftfestivals in Süddeutschland. Im Lauf der Jahre wurde aus einem Stadtfest für die Bürger Singens ein kleines, aber feines Jazzfestival, zu dem auch internationale Stars wie Miles Davis oder Dizzie Gillespie anreisten. Inzwischen hat sich das Hohentwielfestival zu einem der großen Musikereignisse der Region gemausert. Größen wie B.B. King, Joe Cocker, Chris de Burgh, Patricia Kaas, Nena und Silbermond sind hier keine Seltenheit. Neben den Konzerten lockt auch jährlich das Burgfest zahlreiche Besucher aus Deutschland und der Schweiz nach Singen.
Das Festival lebt nicht nur von der Musik, sondern auch von der einzigartigen Atmosphäre auf der Karlsbastion. In 688 Metern Höhe bietet sich den Besuchern bei schönem Wetter ein herrlicher Ausblick auf die Hügellandschaft des Hegaus, auf den Bodensee und das Alpenpanorama der Nachbarländer.
Organisiert und durchgeführt wird das Hohentwielfestival von der Stadt Singen in Zusammenarbeit mit Kokon Entertainment.

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter und erhalten Sie alle Updates und zukünftige Veranstaltungen

HOHENTWIEL FESTIVAL AUF 2022 VERLEGT

Leider bleibt uns in der aktuellen schwierigen Situation nichts anderes übrig als das Hohentwielfestival erneut um ein Jahr zu verschieben. Wir haben in den vergangenen Wochen alles unternommen, um die Konzerte auf dem Berg doch noch durchführen zu können, sehen jedoch angesichts der weiterhin unsicheren Lage momentan keine andere Möglichkeit. Wir bedanken uns bei den Bands für die verständnisvolle und kollegiale Kooperation in diesen schwierigen Zeiten. All das hat es uns möglich gemacht, euch liebe Besucher*innen, bereits jetzt konkrete Termine für 2022 nennen zu können.

Die Termine:
FLOGGING MOLLY: 21.07.2022
LEA / LOTTE: 22.07.2022
BAUSA: 23.07.2022

Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit für den jeweiligen Ersatztermin im folge Jahr.

Du hast noch Fragen? Dann schau doch mal in unserem FAQ vorbei oder sende uns eine Mail an info@kokon-entertainment.de